UNSER KLEINER RATGEBER FÜR DEN MÜHLEN-KAUF

 

HALS  ÜBER  KOPF  oder:  Auf die Erfahrung kommt es an !

 

Wenn Sie noch nicht über Erfahrungen mit der bunten und gesunden Vielfalt der Vollkornküche verfügen, empfehlen wir, zunächst noch etwas mit dem Mühlenkauf zu warten und sich Ihr Schrot oder Mehl in Ihrem Naturkost-Fachgeschäft zu kaufen und mahlen zu lassen. Es wäre schade, wenn so ein wertvolles Schmuckstück wie eine Getreidemühle nach kurzer Zeit in der Abstellkammer landet ...

Mühle mit DekoAber wir sind ziemlich sicher, dass Sie bald auf den "Geschmack" kommen werden. Da Vollkornmehl im Gegensatz zum ganzen Korn nicht lange haltbar ist und schnell an Geschmack und Nährstoffen verliert bietet es sich dann an, Getreide im ganzen Korn zu kaufen. Erst bei Bedarf frisch zu mahlen oder zu flocken bietet alle Möglichkeiten der Vollkornküche auf höchstem ernährungsphysiologischem Niveau...

 

STAHL  GEGEN  STEIN  oder:  Was kommt in den Trichter ?

 

Möchten Sie eher häufig Nüsse und Ölsaaten wie Mohn, Lein oder Sesam mahlen? Dann empfiehlt sich der Kauf einer Mühle mit Metallmahlwerk. Mit solch einer Mühle können Sie auch Getreide mahlen aber das Mehl wird etwas „grieselig“, Mühlen mit Metallmahlwerk haben meist nur ein Plastikgehäuse, das sieht nicht so schön aus und sie sind meist auch wesentlich lauter als eine Mühle mit Holzgehäuse.

MahlsteineWenn Sie häufiger planen, Getreide oder glutenfreie Saaten wie Amaranth, Quinoa, Mais, Hirse oder Reis zu verarbeiten, empfehlen wir den Kauf einer Mühle mit Steinmahlwerk. Sie kann alles - von grobem Schrot über feinen Gries bis zu flockigem Mehl.

Können Sie sich nicht entscheiden ? Vielleicht hilft Ihnen folgende Erfahrung: Für ölhaltige Samen in alltäglichen Mengen genügt meist eine kleine Handmühle oder ein Zusatzgerät für Ihre Küchenmaschine mit Stahlmahlwerk oder eine "umfunktionerte" Kaffeemühle...

 

GROSS  ODER  KLEIN  oder:  Schätzen Sie mal !

 

Wenn Sie den Kauf einer Mühle planen, sollten Sie Ihren Bedarf abschätzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass mit zunehmender Freude an der Vollkornküche der Einsatz der Mühle oft steigt.

MühleFür Singles und meist auch für Familien genügt die Anschaffung einer „kleinen“ Mühle – besonders gerne empfehlen wir die „BILLY 100“ wegen ihres hervorragenden Preis/Leistungsverhältnisses. Wer in seiner Küche auch ein optisches Design-Schmuckstück wünscht, sollte sich mal die „OKTAGON“ anschauen. Mit den „kleinen“ Mühlen können Sie bedenkenlos auch größere Mengen mahlen, alle Mühlen haben dauerbetriebsfeste Motoren und Überlastschutzschalter. Wird feines Mehl gemahlen, sollten Sie aber trotzdem zwischen den Trichterbefüllungen immer eine Pause von ca. 10 Minuten machen, damit das Mehl im Dauerbetrieb nicht zu warm wird: es könnten sonst wertvolle Inhaltsstoffe zerstört werden.

Für größere Familien oder „Eigenbrötler", also immer wenn Sie häufiger größere Mengen mahlen möchten und es dabei schnell und leise zugehen soll, empfehlen wir die „großen“ Mühlen aus unserem Angebot wie die „BILLY 200“ oder die „OKTAGON 2“.

Für Großfamilien, Kindergärten, kleinere Gewerbebetriebe u.ä. haben wir die größte Mühle in unserem Angebot, die „PEGASUS“...

 

HANDS-ON  STATT  E-ON  oder:  Nehmen Sie es sportlich ?

 

Wenn Sie unabhängig vom Stromnetz bleiben möchten oder müssen, ist die neue „MOLERE“ das handliche Modell für den Küchenalltag. Und allen die mehr wollen oder brauchen bieten wir die „ROTARE“ : ein innovatives Meisterwerk, das auch große Mengen Getreide spielend mit 100% regenerativer Muskelenergie verarbeiten kann ...

 

 

ROCKEN MIT FLOCKEN  oder:  Wie sie das Korn plattmachen !Flocker von hawos

 

Sie lieben feine Müsli's nach eigenem Rezept ? Und Sie sind sicher, dass Ihnen ausschließlich frische Flocken in die Schale kommen ? Dann empfehlen wir Ihnen ohne Umschweife den „EL FLOCKO“. Wenn Ihre innere Stimme (oder die eines anderen Familienmitglieds ;-) jedoch ein ja-aber... verlauten lässt und Sie keine zwei Geräte zum flocken UND mahlen anschaffen möchten, empfehlen wir den Alleskönner „COMBI-STAR“.

 


Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem kleinen Ratgeber einige nützliche und entscheidende Tipps gegeben haben. Wenn Sie weitere Detailberatungen wünschen oder eine Mühle in unserem Sortiment vermissen, kontaktieren Sie bitte per mail oder telefonisch unseren Herrn Nagel unter 0151-61412333!

Sie wissen ja: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst ;-) ...